Rezeptbuch Pro ist eine Software, die alle in einem Spirituosenbetrieb anfallenden Rechen- und Verwaltungsaufgaben erfüllen kann. Darüber hinaus sind alle Vorgänge so gestaltet, dass dieses Programm im Rahmen einer IFS-Zertifizierung zertifiziert werden kann.

 

11. Dezember 2021 Version 4.0.0 freigegeben

  • Neu: Die Möglichkeit zum Einstellen von Designs und Themes wurde entfernt. Das stammt noch aus einer Zeit, in der die Standard-Java-Desgns "unansehnlich" bis "hässlich" waren. Das Programm verwendet jetzt das neuere "Nimbus" Design und fällt nur auf Systemstandards zurück, wenn diese Design nicht verfügbar ist. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist "Nimbus" aber auf allen Systemen vorhanden.
  • Neu: Die Felder zum einstellen eines Datums sind neu gestaltet. Dies war notwendig, weil die alte Komponente Probleme mit neueren Java-Versionen (17+) verursacht hat.
  • Neu: Rezepturen können jetzt beliebig viele Dokumente zugewiesen werden. Unterstützt werden Bilder (JPG/PNG) z.B. Produktabbildungen zur Ausstattungskontrolle, und PDF-Dateien, z.B. Spezifikationen. Diese Dokumente werden ins Programm hochgeladen und in der Datenbank gespeichert. Es gibt Funktionen zum Anzeigen aller Dokumente in der Datenbank, zum Anzeigen der Dokumente für eine Rezeptur und zum Anzeigen aller Dokumente für eine Rezeptur und alle ihren Zutaten. Dokumente können auch wieder im Originalformat exportiert werden.
  • kleinere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen
  • Das Programm benötigt jetzt zwingend MySQL/MAriaDB V 5.5.3 oder neuer (Diese Version ist 2010 erschienen und betrifft nur Benutzer der ersten Stunde, die immer noch eine ältere Datenbank verwenden)
  • Wichtig: Version 3.3.2 oder neuer benötigt Java Version 11 oder neuer!

 Wichtiger Hinweis für MacOS Catalina (10.15) und neuer

  • seit MacOS Catalina (10.15) und neuer kann das Programm rzpro.jar nicht mehr direkt nach dem Download ausgeführt werden, da es von einem "nicht zertifizierten" Entwickler stammt. Wenn Sie die App jedoch mit gedrückter control-Taste öffnen (im dann erscheinenden Kontextmenü "Öffnen" anklicken), können Sie das Programm nach einer Sicherheitsabfrage dennoch starten; MacOS merkt sich "erlaubte" Apps, sodass diese Freigabe nur nach dem ersten Start des Programms erforderlich ist. 

Dank für Anregungen, Kritik, Lob und Tadel geht an:

Alexander Hess, Destillateurmeister
Adrian Thoma, Destillateurmeister 
Joshua Ehret
Jochen Graudenz
Kevin Roller, Destillateur
Marcel Godat